RENNER in der Presse und in Fachzeitschriften

Interview mit Frau Karin Renner (03.08.2017)
Die Nachfrage boomt, der Vertrieb wächst und gedeiht. Auch international bieten sich aktuell hochinteressante Perspektiven. Angesichts dieser Fakten fragen sich nicht nur Branchenkenner: Was geschieht da gerade bei RENNER?

Die Antworten auf diese Fragen kennt Geschäftsführerin Karin Renner.
Energie sparen ganzheitlich betrachtet
Bei einem umfassenden Energieeffizienz-Konzept für ein komplettes, hydraulisches System, ist die Analyse des Gesamtsystems stets die Basis einer Pumpenauslegung. Ziel ist die Steigerung des Gesamtwirkungsgrades der Anlage für deutliche Energieeinsparungen und damit für geringere Betriebskosten und weniger CO2-Ausstoß. Hierfür ist langjährige Erfahrung und Kompetenz erforderlich. ZVOreport 4 - 08/2017 [PDF]

Baukasten für schwierige Förderaufgaben

Das Renner-Standardprogramm umfasst Pumpen im Leistungsbereich von 60 bis 22 kW sowie die dazugehörige Filtertechnik. Zu den besonderen Stärken des Familienunternehmens gehören maßgeschneiderte Lösungen mit langer Lebensdauer und hoher Energieeffizienz. Für Prozessschritte, in denen eine Filtration des zu fördernden Mediums zwingend notwendig ist, bietet das Unternehmen speziell ausgelegte Pumpe-Filter-Kombinationen.


Individuallösungen für Nass-Prozesstechnik

Schnell und individuell für anspruchsvolle Medien eine Förderaufgabe zu lösen,
dies hat sich die RENNER GmbH zur Aufgabe gemacht


Innovationen aus dem Hause RENNER

RENNER setzt regelmäßig neue Maßstäbe bei der Entwicklung und Fertigung von Pumpen


Schwäbische Vollblut-Tüftler landen neuen Coup

Spaltrohrmotorpumpe aus Vollkunststoff


Technischer K.O. für Korrosion

Magnetisch gekuppelte Kreiselpumpen inklusive lüfterlosem Antrieb
komplett mit Kunststoff ummantelt und somit vor Korrosion geschützt


Schüler schnuppern Betriebsluft

Bildungspartnerschaft zwischen Schule am Silahopp und der Firma RENNER


Familienbetrieb mit Weltmarktstellung

Bundestagsabgeordneter Gunther Krichbaum besucht Firma RENNER in Maulbronn-Schmie


Möglichst viel selbst herstellen

Staatssekretär Richard Drautz besucht Firma RENNER in Maulbronn-Schmie


Typisch schwäbische Erfolgsgeschichte

Empfang zum 25-jährigen Bestehen der Firma RENNER in Schmie – Stadt Maulbronn ehrt den Begründer


Von der Doppelgarage an die Spitze

RENNER GmbH in Schmie feiert ihr 25-jähriges Bestehen – Erweiterung vorgesehen – Standort in den USA geplant